Friedhelms V8 Automatik T-top


Friedhelms V8

Hier eine kurze Beschreibung von meinem Capri!
Es war einmal ein Capri 2,3 Liter, den ich seit 1985 besitze, und ab dann war ich von dem Capri Virus befallen. Und die Freizeit für die kommenden Jahre war verplant.
Dieser Capri wurde mit einem Koni Fahrwerk und mit einem Effektlack versehen, bis 1989 fuhr ich ihn jeden Sommer und dann ging die Arbeit los:
Reifen und Felgen der Größe vorn: 225-50-15 auf 9x15, hinten: 345-35-15 auf 13x15 BBS. (Yokohama)
Eine Verbreiterung von Suhe über 9 Zoll.
Die Karosse war dann bis zum Lackieren fertig, doch es war noch nicht genug, der Umbau des Daches mit den T-Tops mußte noch her. Und ein roter Effektlack. (Rot- brilliant) mußte es sein, der 1990-91 fertig war.
Dann wurde ein 2,8 Liter eingebaut, der nicht ganz original war (ca 190 PS ).
Der wurde etwa bis 1995 oder 96 gefahren.
Es mußte also ein neuer Motor sein, wobei es nicht auf die Leistung ankommen sollte, sondern nur der Sound sollte eine Rolle spielen.
Also, ein 5,0 Liter V8 wäre gut! Der dann auch verbaut wurde und nach ca 3 Jahren den Geist aufgab. Doch es musste ein neuer her. Und es bot sich ein 4,2 Liter V8 an, aus den Jahren 1981-82 , der dann neu aufgebaut wurde und jetzt in dem guten Stück seinen Dienst verrichtet.

Friedhelm